Warning: Undefined array key "loggedin" in /home/web3/html/libs/smarty/tmplc/%%92^92E^92EF1E76%%_header.htm.php on line 32
Login >
33 aktive Spieler diesen Monat (Einloggen für Details)    
   Der Ruf der Wildnis, Schattental Bergbauviertel  
 
Hat euch auch immer schon gestört, dass man in UO nicht wirklich autark in den Wäldern oder auf der Eisinsel leben kann, sondern für viele notwendige Dinge ständig die Zivilisation aufsuchen muss?

Nein...?!

Zum Glück schaffen wir in diesem riesigen Vespertales-Update nicht nur Abhilfe für genau dieses Problem, sondern es gibt auch darüberhinaus viel Neues!

Die grundlegende Idee, die neuen Rezepte und Produktionsketten, so wie einige Grafiken stammen von PO Hvitvargynja.
Alle neuen Bauten, Wege, so wie die Steinmetz-Überarbeitungen stammen aus der Feder von Amber-Rose.
Der Rest ist auf Starfiends Mist gewachsen.
Das Update enthält diverse tolle neue Grafiken von Eri (uo-pixel.de) und Anderen.
Insgesamt wurde 6 Monate lang daran gearbeitet.

Hoffentlich habt ihr Zeit, denn es gibt viel zu lesen. Los geht's!

Neuer Download

Die vielen neuen Grafiken und Bau-Erweiterungen benötigen ein größeres Client-Update. Dieses könnt ihr wie immer hier herunterladen: Download-Paket
(Bestehende Spieler benötigen nur das nachträgliche Update)

Schattental Bergbauviertel

Schattental ist um ein neues Viertel angewachsen: Um die alteingesessene Schmiede am Berg ist mit Hilfe der wohlhabenden Zunft der Bergleute eine Bergbausiedlung entstanden. Sie bietet Unterstände für persönliche Kisten und Tiere, so wie miet- und kaufbare Wohnungen für Bergarbeiter.

Auch das Bergwerk von Schattental ist umfangreich ausgebaut worden, doch bei den Grabungen wurden alte Tunnel freigelegt, über die einst die Kultisten der Triarchie bei ihren Angriffen auf die Festung Nachschub und Streitkräfte herangeschafft haben. Seid vorsichtig, wenn ihr weit in's Bergwerk vorstoßt, denn dort könnten immer noch Dämonenwesen hausen, die von den Angreifern zurückgelassen wurden.

Zusätzlich zu Schattental wurden mehrere weitere Minen auf der Welt mit ähnlichen Lagern und neuen Verbindungswegen versehen, beispielsweise Löwenstein oder der Steinbruch der Wüste Tarawan.

Das folgende Youtube-Video zeigt einen Überblick über alle Bau-Neuerungen.
Das Video wurde während der Entwicklung aufgenommen, bis zur finalen Version kommt noch die eine oder andere Überarbeitung/Erweiterung.



Bogenbau und Schnitzen

Der Skill Bogenbau wurde umbenannt in "Bogenbau und Schnitzen" und um diverse Produkte jenseits des Bogenbaus erweitert.

Bast

  • Man kann aus Holzstämmen mit einem Dolch nun Bast gewinnen.
    Bast ist eine Alternative zu Stoff aus Schafswolle, für Charaktere, die aus RP-Gründen keine Tiere halten möchten.
    Bast kann zu Garnspulen gesponnen werden, woraus wiederum Stoff gewoben werden kann.
    Stoff aus Bast herzustellen ist allerdings aufwendiger als aus Wolle, damit Schafe nachwievor der Stoffproduzent Nr.1 bleiben.
    • Zielt man mit dem Dolch direkt auf Bast, kann man daraus einige Bast-Produkte herstellen.

Neue Produkte

  • Spindel (1 Holz, 1 Bernstein), 38.0, (Verwendung siehe unten)
  • Strickzeug (2 Holz), 30.0 (Verwendung siehe unten)
  • Picknickkorb (4 Bast), 35.0
  • Korb (12 Bast), 47.5
  • Schlafsack (8 Bast), 22.0
  • Fackel (1 Holz), 10.0
  • Spieße (je 5 Stück pro 1 normalem Holz), 1.0 Skill.
    Spieße benötigt man zum Grillen am Lagerfeuer. Siehe weiter unten.

Schneidern

Neue Felle

  • Wildtiere und einige Monster haben nun neue farbige Felle:
    • Weisses Fell: Z.B. Eisbären, Weisse Wölfe.
    • Schwarzes Fell: Z.B. Schwarzbären, Panther.
    • Graues Fell: Z.B. Grauwölfe.
    • Rotes Fell: Z.B. Füchse, Eichhörnchen.
  • Helles und Dunkles Fell gibt es weiterhin, womit es nun insgesamt 6 Fellsorten gibt.

Neue Fellkleidung

  • Aus jeder der 6 Fellsorten sind folgende Kleidungsstücke schneiderbar:
    • Fellbustier (6 Felle), 52.0 (neu!)
    • Fellrock (6 Felle), 55.0 (neu!)
    • Fellstiefel (10 Felle), 67.0
    • Fellumhang (16 Felle), 70.0 (neu!)
    • Fellweste (12 Felle), 73.0
    • Schulterfell (6 Felle), 76.0 (neu!)
    • Fellkleid (9 Felle), 79.0 (neu!)
  • Fellkleidung schützt vor Kälte. Jedes Fellkleidungsstück bietet 5% Kälte-/Paralyseresistenz
  • Der Eisbärenfell-Vorleger wird nun aus weißem Fell gefertigt.
  • Neu ist der Schwarzbärenfell-Vorleger aus schwarzem Fell.
  • Fell-Kleidungsstücke können nun mit der Schere zerlegt werden, wodurch man die Hälfte der verwendeten Felle zurückgewinnt.

Spindel und Strickzeug

  • Spindel und Strickzeug sind zwei neue Schneiderwerkzeuge. Beide können relativ einfach mit Bogenbau und Schnitzen hergestellt werden.
  • Mit der Spindel kann Wolle, Bast oder roher Bausch zu Garn oder Zwirn gesponnen werden. Mit dem Strickzeug kann Garn oder Zwirn zu Stoff gestrickt werden.
    Diese Werkzeuge haben also die gleiche Funktionalität wie Spinnrad und Webrahmen, allerdings ist die Handarbeit mit ihnen wesentlich mühsamer.
    Gedacht sind diese Werkzeuge für Charaktere, die aus RP-Gründen keine "modernen" und stationären Maschinen verwenden möchten, z.B. nomadische Naturvölker (oder falls gerade kein Schreiner zur Hand ist, der einem die Maschinen bauen kann).

Wildnisleben

Wildnisleben-Menü


  • Im Skillfenster gibt es jetzt einen Button neben dem Wildnisleben-Skill.
    Dieser öffnet das neue Wildnisleben-Menü. Dort kann man ab 50.0 Skill:
    • Waldläuferverstecke errichten und verwalten.
    • Fallen bauen (nur Waldläufer). Dies ist aus dem Tischler-Handwerksmenü hier hin umgezogen.
    • Eine befestigte Feuerstelle bauen (4 Stein, 6 Holz)
      Diese ist 25% effektiver als ein Lagerfeuer und bleibt für 2 Stunden bestehen. Wenn auf dem eigenen Grundstück errichtet, bleibt sie, bis man sie wieder abreisst.
    • Einen Erdofen bauen (8 Stein, 1 Fell)
      Ermöglicht kochen/braten verschiedener, eher naturverbundener Speisen, und bleibt für 2 Stunden bestehen. Wenn auf dem eigenen Grundstück errichtet, bleibt er, bis man ihn wieder abreisst.

Lagerfeuer-Menü

  • Auch Lagerfeuer und Feuerstellen haben nun ein Menü, das sich öffnet, wenn man das Feuer doppelklickt. Dort kann man:
    • Spießen grillen. Es gibt viele verschiedene Arten. Gegrillt ergeben sie je mehrere Portionen. Mit hohem Koch-Skill gegrillt, verleihen sie beim Essen Buffs.
    • Rösten (z.B. Kaffeebohnen oder Pemmikan)
    • Große Mengen Fleisch und Fischsteaks gleichzeitig grillen.
    • Am Ort des Lagerfeuers sicher ausloggen, wenn man zuvor einen Schlafsack ausgebreitet hat.
    • Das Lagerfeuer wieder löschen.

Waldläuferverstecke

  • Dies sind getarnte Verstecke im Wald, in denen man Items lagern kann.
  • Ab 50.0 Wildnisleben, kann jeder über das Wildnisleben-Skillmenü ein solches Versteck bauen, nicht nur Waldläufer.
  • Waldläufer jedoch können ab 75.0 und 90.0 je ein zusätzliches Versteck besitzen.
  • Verstecke sind zwar gut getarnt (die Tarnung ist auswählbar), doch kann jeder, der sie findet oder kennt, Items entnehmen und hinein legen. Wie wär's mit Geo-Caching auf VT?
    (Achtung: Verstecke sind nach dem Öffnen 60 Sekunden lang per STRG+Shift-Funktion entdeckbar!)
  • Ausschließlich Waldläufer können ihre Verstecke sichern, sodass garantiert niemand außer sie selbst Zugriff haben.
  • Ebenfalls nur Waldläufer können zu ihren Verstecken schnellreisen. Für einen solchen Marsch muss man ausreichend gestärkt sein (Hungerstatus: satt) und kann ihn höchstens alle 10 Minuten einmal unternehmen (Selbstverständlich nicht von Dungeons oder anderen besonderen Orten aus).

Jagd

Besonderes Jagdgut

  • Wildtiere haben nun besonderes Jagdgut.
    Dies sind Felle oder spezielle Resourcen, die als Koch-, Alchimie- oder Handwerkszutaten verwendet werden.
    Besonderes Jagdgut ist empfindlich: Je mehr Treffer ein Tier im Kampf einsteckt, desto mehr davon wird zerstört.
    Erlegt man das Tier mit einem einzigen Treffer, bleibt die volle Ausbeute bestehen, ab 4 Treffern nichts mehr (Tipp: Aus dem Verborgenen Schießen oder Werfen). Feuerschaden zerstört sofort alles.
  • Wendet man Anatomie auf eine Kreatur an, werden jetzt ab 49.1 Skill ihre Resourcen angezeigt, und ebenso, ob sie über besonderes Jagdgut verfügt.
  • Möchte man es nicht selbst verarbeiten, kann man das meiste Jagd- und Schlachtgut an Köche- oder Metzger-NPCs verkaufen. Goblin-Köche kaufen zudem Rattenteile und Barbaren-NPCs auch Rentierfleisch.

Landwirtschaft

Schlachten

  • Im Tierkunde-Dialog ist nun angegeben, ob ein Tier ein schlachtbares Hoftier ist.
  • Beim Schlachten landen jetzt immer auch alle normalen Resourcen und eventuelles besonderes Jagdgut mit im Schachtgut-Beutel.
  • Bei selbst gezüchteten Tieren gibt es die dreifachen Resourcen. Ausgenommen davon sind einzigartige Resourcen und das meiste besondere Jagdgut.
  • Es gibt jetzt mehr Resourcen, je höher der Landwirtschafsskill ist, und der Skill steigt nun auch beim Schlachten.

Kochen

Kochmenü Überarbeitung


  • Das Kochmenü zeigt nun immer alle Rezepte an, die man am verwendeten Kochgerät mit der derzeitigen Skill-Höhe herstellen kann, unabhängig davon, ob man die Zutaten besitzt. Das soll bei der Menge an Rezepten und Kochgeräten den Überblick darüber vereinfachen, was alles zubereitbar ist.
  • Kessel, Herde und Öfen müssen nur noch 1x alle 10 Minuten angeheizt werden. Dazu benötigt man Holz, Kohle oder Koks.
  • Die Animationen, Sounds, und Nachrichten beim Kochen wurden verbessert.
  • Neue Kochgeräte sind der Erdofen und das Lagerfeuer bzw. Feuerstelle, die allesamt über den Wildnisleben-Skill errichtbar sind.

Tran

  • Tran ist ein wichtiges neues Produkt. Es wird am Kochkessel oder im Erdofen aus Robbenspeck gekocht. Es wird in der Heilkunst zur Salbenherstellung, in der Alchimie für Lampenöl oder Seifen, und auch beim Kochen verwendet.

Trockengestell

  • Das Trockengestell ist eine neue Vorrichtung, die Tischler herstellen können.
    An einem Trockengestell lassen sich ganze rohe Fische und rohes Fleisch trocknen. Dies dauert etwa 11 Stunden.
    Trockenfleisch oder -fisch kann im Erdofen oder Kochkessel zusammen mit Tran zu Pemmikan weiterverarbeitet werden. Dies ist die sehr nahrhafte Wegzehrung der Waldläufer und Nordleute.

Neue Kochrezepte

  • Tran (1 Robbenspeck), 36.0, Kochtopf/Erdofen
  • Pemmikan (Trockenfleisch oder -fisch, Tran), 35.0, Lagerfeuer
  • Knuspriger Hase (1 Hase, 1 Honig, 1 Minzblatt), 51.0, Lagerfeuer
  • Bärensteak (1 Barenfilet), 25.0, Lagerfeuer
  • Walrosseintopf (3 Robbenspeck,Himbeeren), 44.0, Kochkessel/Erdofen
  • Rentiereintopf (Rentierruecken,2 Pilze,Himbeeren), 46.0, Kochtopf/Erdofen
  • Hirscheintopf (Hirschkeule,3 Pilze), 48.0, Kochkessel/Erdofen
  • Wildeintopf (Wildbret, 3 Pilze), 50.0, Kochkessel/Erdofen
  • Ziegenhaggis (1 Ziegeninnereien, 3 Aepfel, 3 Pilze), 47.0, Kochkessel
  • Hirschkeule in Rotwein (1 Hirschkeule, Rotwein, Teller), 54.0, Backofen
  • Gemuesespiess (Tomate,Peperoni,Zwiebel,Pilz,Spiess), 15.0, Lagerfeuer
  • Ratte am Spiess (gehaeutete Ratte,Spiess), 10.0, Lagerfeuer
  • Hase am Spiess (gehaueteter Hase, Spiess), 19.0, Lagerfeuer
  • Gefluegelspiess (Gefluegel, Spiess), 19.0, Lagerfeuer
  • Wildschweinspiess (gehaeutetes Wildschwein, Spiess), 32.0, Lagerfeuer
  • Wild am Spiess (Wildbret, Spiess), 40.0, Lagerfeuer
  • Ziege am Spiess (gehaeutete Ziege, Spiess), 40.0, Lagerfeuer
  • Rothe am Spiess (gehaeutete Rothe, Spiess), 40.0, Lagerfeuer

Werkzeugmacher

Hörner

  • Stiere, Dämonen und Walrösser haben nun Hörner, aus denen Trinkhörner gemacht werden können. Außerdem Horndünger für die Landwirtschaft.

Neue Produkte

  • Trinkhorn (1 Stierhorn,2 Eisen), 52.5
  • Walross-Trinkhorn (1 Stosszahn,2 Eisen), 54.0
  • Dämonen-Trinkhorn (1 Dämonenhorn,2 Eisen), 90.5
  • Um Kohlebecken herzustellen benötigt man nun zusätzlich 1 bzw. 3 Kohle.

Alchimie

  • Aus Tran kann man Lampenöl herstellen, ab 52.5 Skill.
    Lampenöl braucht man für alle Laternen und Lampen. Besonders Bergleute werden danach fragen, um ihre Bergwerks-Funzel am Leuchten zu halten.
  • Aus einem Stier- oder Walross-Horn kann Horndünger für Landwirte hergestellt werden, ab 45.0 Skill. (Mit Dämonenhorn-Mehl kann man nicht düngen. Die Pflanzen würden vergiftet werden.)
  • Um Seife herzustellen, benötigt man nun zusätzlich Tran. Als Ausgleich erhält man 5 statt 3 Seifen.

Steinmetz

  • Aus der neuen Steinsorte "Blauer Marmor" sind ab sofort Produkte herstellbar. Blauer Marmor kommt hauptsächlich in Wüsten vor. So findet er sich beispielsweise im Steinbruch der Wüste Tarawan.
  • Es gibt neue herstellbare Steinmöbel: Alchimieregal, Vitrine, Weinregal, Flaschenregal (aus allen Steinsorten, ab 50.0 bzw. 55.0 Skill)
  • Die Skill-Anforderungen aller herstellbarer Gegenstände wurden überarbeitet, sodass sie sich zusammen mit den neuen Steinsorten gleichmäßiger über den Skillbereich verteilen.

Tischler

Neue Produkte

  • Trockengestell (16 Bretter), 29.0
  • Thekenplatten (25 Bretter), 58.0
  • Weblink-Nachrichtenbretter (30 Bretter, 10 Pergament), 90.0
    Dieses sind Nachrichtenbretter, die bei Doppelklick eine beliebige Webseite öffnen können. (Hättet ihr gerne eine Vesperpedia-Seite für das Nachrichtenbrett eures Hofes oder Ladens? Sagt uns Bescheid!)

Heilkunde

Salben

  • Aus Tran und Bienenwachs können Heiler im Alchimie-Menü eine Salbengrundlage herstellen (40.0 Heilkunst, 30.0 Alchimie). Diese benötigt man, zusammen mit entzündungshemmenden Zwiebeln, zum Auskurieren schmerzender Schultern und entzündeter Armgelenke.

Schamanen

Wahrsagefell

  • Am Klassenstein kann nun ein Wahrsage-Fell erlangt werden. Dies ist ein reines RP-Item, mit dem die Ahnen um Rat befragt werden können. Die Herstellung ist nicht ganz einfach, denn sie enthält ein Rätsel.

Verschiedenes

  • Man kann nun eine weiße Wolfsmaske hin und wieder von weißen Wölfen bekommen, von Hirschen eine Hirschmaske.
  • Orks und Goblins können jetzt viel mehr verschiedene rohe Fleisch-Items essen als vorher.
  • Die Paperdoll wurde um einen Quest- und einen Info-Button erweitert.

Bugfixes und Anpassungen

  • Faaliand: Die Verzauberungen Mana Drain und Life Drain wurden effektiver gemacht.
  • Der Skillgain für den Bardenskill Besänftigen wurde leicht verbessert

23.04.2023 14:07 Uhr
 
     

(1)  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  ...  72  73  74  75  76