Login >
32 aktive Spieler diesen Monat (Einloggen für Details)      
   Willkommen auf Vespertales!  
 
 

Vespertales ist eine freie Spielwelt ("Freeshard") für das legendäre Online-Rollenspiel "Ultima Online".

 
 
     
   Verkufer...  
 
Hallo ihr,
Neben diversen kleinen Bugfixes (siehe Bugforum) wurde heute das Script fr die Verkufer (Player Vendoren) fertiggestellt:
Innkeeper NPCs verkaufen Arbeitsvertrge, mit denen man in einem Haus, welches man besitzt, oder in dem man Freund ist, einen Verkufer einstellen kann, der den Handel fr einen bernimmt.
Der Verkufer verlangt pro UO-Tag 50 Goldstcke Provision. Eine ausfhrliche Bedienungsanleitung bekommt man, wenn man den Verkufer um "Hilfe" bittet.
Ich will nicht ausschlieen, da sich im Verkufer-System noch Bugs befinden.
Probiert's einfach mal aus. Aber "Eigentlich msste das jetzt funktionieren" (Berhmte letzte Worte des Programmierers)

Gre,
Starchild
02.09.2002 1:20 Uhr
 
     

   Neues Layout  
 
Moin

Man kann es sicherlich sehen, VesperTales prsentiert sich in neuem Gewandt (Fr die, die es nicht sehen sollte nun das Stichwort fr's Cache-Leeren sein.)

Ich hoffe, es gefllt euch. Derzeit wird es sicherlich noch einige Bugs geben, auch die Inhalte sind noch nicht alle auf den frischesten Stand, aber wir arbeiten dran.

Also, dann viel Spa bei VesperTales
Godesch
29.08.2002 16:09 Uhr
 
     

   Und heute gab es Folgendes...  
 
- Die Skillverteilung des Waldlufers wurde auf Vorschlge von Spielern gendert. Genaueres dazu im Men unter Berufe - Der Waldlufer
- Die verfgbaren Zauber fr Schamanen wurden auch ein wenig umgekrempelt. Der Zauber Explosion kam dazu, einige andere Zauber wurden gestrichen. Mehr dazu unter Magiesystem. Smtliche Beschimpfungen diesbezglich bitte an: starchild@vespertales.de
- Alchemisten verfgen nun auch ber ein kleines Repertoire an Zaubern. Mehr dazu ebenfalls unter Magiesystem
- Es wurde angefangen, die Strken der Monster zu berarbeiten, um den Nahkmpfern eine bessere Perspektive zu bieten. Dieses Projekt ist ca. zu 30% abgeschlossen. Bislang berarbeitet wurden: Orks, Rattenmenschen, Echsenmenschen, Skelette, Oger/Trolle/Ettins/Schrate, alle Tiere und noch weitere Monster. Die nderungen werden wie immer erst bei neu gespawnten Monstern wirksam.

Und zum Schluss noch eine Bitte:
In letzter Zeit nimmt die negative Stimmung in den Foren - und das ist nicht nur mein Eindruck - immer mehr zu. Es wird viel gemeckert, gequngelt, gemotzt und sich beschwert.
Woran liegt das und was kann man dagegen tun?
Nun, vielleicht liegt mit der Spielbalance in manchen Bereichen momentan noch einiges im Argen. Wir versuchen das hinzubekommen, so gut es geht, und Mngel in der Balance herauszufeilen. Das der Staff auch keinen unausgewogenen Shard haben will, sollte klar sein. Und das man es dabei nicht immer jedem Recht machen kann, ebenfalls.
Aber ist es fr viele von Euch denn wirklich von so immenser Wichtigkeit, welche Strken dieses und jenes Monster und diese und jene Waffe hat, und wie viel strker doch Klasse XYZ im Vergleich zu Klasse ABC ist?
Vielleicht hilft es, wenn man sich mal wieder auf das besinnt, fr das Vespertales eigentlich erschaffen wurde. Und zwar weniger um herauszufinden, wer die dicksten Rstungen und die fettesten Skills innerhalb von krzester Zeit anhuft, sondern um in die Rolle einer von Euch erdachten Figur einzutauchen, um mit den anderen Spielern zusammen die Geschichte einer Fantasy-Welt zu erzhlen, um so vielleicht ein wenig dem grauen Alltag zu entfliehen und eine schne Zeit zu genieen.

Liebe Gre,
Starchild
26.08.2002 0:10 Uhr
 
     

   Und wieder mal ein Update  
 
Neues Feature:
- Dunkelelfen, Waldelfen und Waldlufer knnen nun den Befehl ".tarnen" benutzen:
Dunkelelfen bentigen dazu einen Piwafwi. Dieser Piwafwi kann magisch aufgeladen werden, indem der Zauber Invisibility auf ihn gezaubert wird.
Durch .tarnen knnen sich Dunkelelfen nun in der Nacht oder in Hhlen sofort verstecken. Das kostet eine Ladung des Piwafwis. Im Tageslicht funktioniert das nicht.
Waldlufer bentigen die Waldluferrstung (Ranger Armor). Tragen sie genug Teile dieser Rstung, knnen sie sich in der Wildnis mit .tarnen hinter einem Gebsch oder einem Baum verstecken. In Stdten funktioniert das nicht. Auf offener Strae und nicht bewaldetem Terrain sollte man das auch nicht ausprobieren. Man wird leicht zu entdecken sein. (Ich geb zu, die Idee dahinter ist ein wenig "experimentell" *schmunzelt*)
Waldelfen knnen das ebenso. Sie bentigen dazu aber keine spezielle Kleidung.
Wie oft nacheinander Waldlufer sich auf diese Weise tarnen knnen, hngt von ihrem Hiding Skill ab. Waldelfen knnen es alle 5 Minuten einmal.

Korrigierte Fehler:
-Turmschilde waren frbbar.
-Turmschild aus Eisen hatte kein AR.
-Kaputzenrobe gab manchmal die falsche Frisur zurck.
-Drow und Orks konnten positives Karma bekommen.
-Piwafwi hat Hiding-Werte durcheinander gebracht und konnte von Nicht-Drow getragen werden.

Skillgain-nderungen:
- Magery sollte jetzt etwas leichter steigen.
- Alle Kampfskills steigen nun allgemein langsamer.
- Diverse Handwerksskills steigen nun schneller.

Neue Einschrnkung:
- Charaktere, die nicht von der Klasse Bogenschtze sind und einen zu niedrigen Archery-Skill haben, laufen Gefahr vom Reittier zu fallen, wenn sie versuchen, von dort aus mit Fernwaffen schieen.

Und damit zusammen mit der Senkung des Waffenschadens von gestern nun nicht der Eindruck entsteht, als werden Magier nun noch strker und Kmpfer noch schwcher gemacht, will ich sofort ankndigen, das ich gerade dabei bin, die Strken der Monster allgemein zu berarbeiten.
Es soll keine Monster mehr geben, die berdimensional viel Schaden bei ihren Treffern anrichten.
Die "High-Level Monster", wie Drachen, Dmonen, Titanen etc. sollen fr Kmpfer in Zukunft auch besiegbarer gemacht werden - die richtige Ausrstung allerdings vorrausgesetzt.

Starchild
25.08.2002 4:02 Uhr
 
     

   Scriptupdate  
 
Eben gab es ein paar kleinere nderungen:
- Schaden und Geschwindigkeit einiger Waffen wurde nochmal berarbeitet. Dabei gab es besonders bei den magischen Waffen sowie den Zyklopenwaffen grere nderungen in ihrer Strke. Zyklopenwaffen bentigen nun aber auch je nach Waffenart unter Umstnden eine sehr hohe Strke, um berhaupt getragen zu werden.
- Macefighting-Waffen ziehen dem Gegner bei einem Treffer nun wieder Stamina ab.
- Paralyse sollte nun beendet werden, sobald der paralysierte Charakter irgendeine Form von Schaden nimmt. Also auch durch Gift.
- Der Zauber Polymorph sollte nun wieder richtig funktionieren.

Alles wie immer ohne Gewhr :-)

Starchild
24.08.2002 3:03 Uhr
 
     

   Kleines Scriptupdate  
 
Heute gab es wieder ein wenig Neues:
- Die Monster sind in Zukunft ein wenig intelligenter und vielseitiger: Zaubernde Monster benutzen ihre jeweiligen Zaubersprche gezielter. Manche Monster sind resistent oder auch besonders anfllig gegenber bestimmten Angriffsarten.
- Fr Diebe gibt es eine kleine berraschung: Ein neues Feature im Verkleidungskit. Worum es sich genau handelt, soll Nicht-Dieben erstmal nicht verraten werden. ;o)
Wenn diese neue Funktion jedoch missbraucht wird, bauen wir sie wieder aus...
(Den Weisse-Haare-Bug im Verkleidungskit konnte ich leider noch nicht beheben. Ich tappe da im Dunklen...)
-Xoktuls sollten besser nurnoch von Orks geritten werden.

Starchild
20.08.2002 1:08 Uhr
 
     

   Scriptupdate  
 
Folgende Neuerungen gibt es gab es mit dem heutigen Scriptupdate:

- Der Zauber Polymorph kann nun von Magiern und Schamanen angewendet werden. Beide Klassen knnen sich in unterschiedliche Arten von Kreaturen verwandeln.
- Die verfgbaren Kreaturen fr Beschwrer wurden etwas berarbeitet und ergnzt. Eine Liste aller Kreaturen und der fr sie bentigten Resourcen folgt spter.
- Die Elementarbeschwrungszauber stehen den Beschwrern nun auch wieder zur Verfgung. Allerdings ber den Zauber Summon Creature
- Neu gefundene magische Waffen und Rstungen sind nun hoffentlich etwas besser.
- Der Inhalt von Schatztruhen wurde noch etwas interessanter gemacht.
-Kaputzenroben lassen nun nicht mehr das Haar durch die Kaputze gucken.
- Und noch einige kleinere berraschungen ;-)

Starchild

19.08.2002 1:08 Uhr
 
     

   Spieler-Vendoren  
 
Hallo Spielergemeinde.

Wir bitte euch, keine Vendoren-Deeds zu kaufen. Sie sind weder zugelassen noch funktionieren sie richtig.

Euer VT-Team
16.08.2002 17:33 Uhr
 
     

   Greres Scriptupdate  
 
Hallo ihr,
eben wurde ein etwas greres Update an den Vespertales Scripts vorgenommen.
Folgende Dinge sind hinzugekommen/gendert worden:

- Das Update des Magiesystems ist aktiv. Einige Verbesserungsvorschlge von Spielern wurden bereits integriert, einige andere werden bestimmt in den nchsten Tagen noch folgen.
- Schatzkarten funktionieren nun (Hoffentlich)!
Die Schatzsuchen knnen also losgehen.
Ladet Euch bitte unter Downloads das neue Paket Multimap herunter und extrahiert es in Euer UO-Verzeichnis. Es enthlt die Datei "multimap.rle", welche dafr sorgt, das ihr auf Schatzkarten und auch allen anderen Karten die aktuelle Landkarte von Vespertales seht. Zur Schatzsuche ist das unbedingt empfehlenswert. ;-)
- Mapmaker NPCs kaufen nun auch von Spielern gezeichnete Karten auf. Das erleichtert das trainieren von Cartography hoffentlich ein wenig.
- Schneider knnen nun Kaputzenroben schneidern.
- Zwei Reagenzien, die zum Beschwren von Kreaturen bentigt werden, sind wieder in der Welt zu finden: Lava Golems tragen Pumice bei sich, Erdgolems tragen Obsidian.
- Wenn ihr euch beim Friseur einen neuen Haarschnitt verpassen lasst, sollten die Haare nun nicht mehr so schnell nachwachsen. ;-)
- Einige Skills wurden hinsichtlich ihrer Skillgainrate ein wenig angepasst.

So, ich glaube, das war alles.

Gre,
Starchild
13.08.2002 23:24 Uhr
 
     

   Magiesystem  
 
Bitte schaut mal auf den Menpunkt "Magiesystem".
Dort ist eine berarbeitete Version des Magiesystems beschrieben. Alles, was dort beschrieben ist, ist noch nicht auf dem Server aktiv.
Es ist bereits komplett fertig und kann jederzeit aktiviert werden, wenn es fr gut befunden wird.
Bitte schreibt doch eure Meinung dazu ins Vorschlge-Forum.

Starchild
13.08.2002 16:20 Uhr
 
     

1  2  3  4  5  ...  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  (60)  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74